Nachdem uns Icco am 15.12.2014 verlassen hat,

seitdem viel Schmerz , Kummer und Dunkelheit bei uns herrschte,

wussten wir es muss etwas geschehen.

Nach einigen Überlegungen kam Harald mit der Neuigkeit 

" ich will wieder einen Kromi "

Er war auch schon fleißig und hatte im Internet die HP der 

Pro Kromfohrländer gefunden und die ersten Kontakte geknüpft.

Liebe Menschen sind dadurch in unser trauriges Leben gekommen und diese wollten wir kennen lernen

und natürlich Ihre Kromis.

So entschlossen wir uns eine , für einen Spaziergang, doch sehr weite Reise zu unternehmen.

Am 8. März 2015 fuhren wir in die Steller Heide bei Bremen zu einem Kromfohrländer Spaziergang.

Wir waren einfach nur begeistert und so glücklich, so viele Kromis und es kamen so viele zu uns ,

ließen sich von uns streicheln , beherzten uns auf das allerbeste. Selbst die dazugehörigen Menschen

waren überrascht über diese große Herzlichkeit ihrer Hunde zu uns.

Ja und da sahen wir  " SIE "  zum ersten mal , Ana Nuby von Flawenjupe , die Mama unseres zukünftigen Welpchens

Wir waren total begeistert und am nächsten Tag , am 9. März 2015 der Geburtstag von Icco , folgte der Besuch bei Nuby zuhause

 

Go to top